Theorie
Mein Theorielokal

Die Verkehrstheorieprüfung umfasst 50 Fragen, davon 10 mit 2 Antworten und 40 mit drei Antwortmöglichkeiten und entsprechen denjenigen des Fragekataloges der ASA. Die Zusammenstellung der Antwortmöglichkeiten ist hingegen nicht immer identisch mit derjenigen im Fragenkatalog. Bei Fragen mit drei vorgegebenen Antwortmöglichkeiten können auch zwei Antworten richtig sein, wobei natürlich beide angekreuzt werden müssen. Die angekreuzten falschen Antworten werden in die Bewertung miteinbezogen.

Die theoretische Führerprüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 126 (90%) von 140 möglichen Punkten erreicht worden sind. Das Punktemaximum ergibt sich aus 40 Fragen mit je drei und aus 10 Fragen mit je zwei Punkten.

Achtung: Fragen genau lesen, manchmal sind Kleinigkeiten entscheidend.

Du hast auch die Möglichkeit, die Theoriefragebögen als Vorbereitung für die Theorieprüfung bei mir mittels Fragebögen oder am PC mit der Theorie-Lern-CD der Fahrschule CH (original-Prüfungsfragen) auszufüllen und mit mir zu kontrollieren. Bei Unklarheiten analysieren und besprechen wir die Situation.

Nach bestandener Theorieprüfung erhält man einen Lernfahrausweis und kann nun mit den Fahrstunden beginnen.

Du kannst die Theorie CD bei mir beziehen.

Das Theorielokal steht für dich offen nach Vereinbarung.
In meinem Theorielokal an der Niederwilerstr. 15 in Nesselnbach kannst du: Theoriefragebögen ausfüllen und den Verkehrskundeunterricht besuchen.

Niederwilerstr. 15
5524 Nesselnbach
Telefon: 079 700 55 22