Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Rund um die Ausbildung
Rund um die Prüfung
2 Phasen-Ausbildung
Was beinhaltet eine Vorschulung?
Was beinhaltet eine Grundschulung?
Was ist ein Manöver?
Was beinhaltet eine Hauptschulung?
Was ist eine Perfektionsschulung?

Theorie, prüfungsreif?
Fahren, prüfungsreif?
Prüfung mit Experte?
Theorieprüfung nicht bestanden?
Praktische Prüfung nicht bestanden?
Praktische Prüfung bestanden!!

Warum diese Regelung?
Wie lange dauert die Probezeit?
Wann erhalte ich den unbefristeten Führerausweis?
Wie lange dauert die Weiterbildung?
Wo kann ich die Weiterbildung absolvieren?
Was ist der Inhalt der 2-Phasen-Ausbildung?
Was passiert, wenn die Weiterausbildung nicht besucht wird?
Was passiert, wenn der Führerausweis auf Probe entzogen wird?
Weitere Info’s

Prüfung mit Experte?


Die Prüfung dauert in der Regel ca. 50 Minuten. Folgendes wird geprüft:

- Verkehrssehen
- Umweltbewusstes Fahren
- Verkehrsdynamik
- Verkehrstaktik
- Verhalten im Verkehr
- Fahrzeugbedienung
- Manövrieren

Die Prüfung besteht aus Fahren im Verkehr und Manövrieren. Sind beide Anforderungen erfüllt, so gilt die Prüfung als bestanden.

Nach bestandener Führerprüfung gratuliert der Fahrlehrer dem (der) erfolgreichen FahrschülerIn. Ausserdem vermerkt der Experte den Prüfungserfolg auf dem Lernfahrausweis, so dass dieser temporär als vollwertiger Führerausweis benutzt werden kann, bis der neue, kreditkartengrosse Führerausweis nach wenigen Tagen per Post beim Prüfling eintrifft.

Entspanne dich vor der Prüfung; du schaffst es!

Niederwilerstr. 15
5524 Nesselnbach
Telefon: 079 700 55 22